2. KONEKT Rhein-Main-Neckar

19. November 2020, Darmstadt, darmstadtium

16:00 Uhr || Start der 2. KONEKT Rhein-Main-Neckar
16:05 Uhr || Begrüßung & Eröffnung 
16:15 Uhr – 20:00 Uhr ||  „Endlich effizient netzwerken“
ab 20:00 Uhr || After Work / Get Together

Der Eintritt für Besucher ist frei

Sie haben Fragen zur KONEKT Rhein-Main-Neckar?

Wie Sie als Teilnehmer dabei sein können?
Zum Thema Vertrauenspreis?

Ihre Ansprechpartnerin

Alisa Rüdiger
+49 151 124 111 22
ruediger@konekt-deutschland.de

VERANSTALTUNGSORT

darmstadtium, Darmstadt

Das Darmstadtium ist ein Kongresszentrum im Herzen der Innenstadt von Darmstadt. Der moderne Bau ist schon von weitem durch seine markanten Glasfassaden zu erkennen, deren futuristische Struktur im Inneren des Gebäudes für lichtdurchflutete Räumlichkeiten und eine spektakuläre Aussicht sorgt.

Angeregt durch den Namen des chemischen Elements Darmstadtium, das 1994 in der Wissenschaftsstadt entdeckt wurde, erhielt das Gebäude seinen Namen und setzte gleichzeitig ein Zeichen für den wissenschaftlichen Schwerpunkt des Kongresszentrums. Kongresssäle, Konferenzräume, Foyer und Lounge bieten eine elegante Ausstattung, modernste Technik und optimale Rahmenbedingungen für jede Veranstaltung. Eine besondere Stärke des Kongresszentrums ist seine Multifunktionalität, die Veranstaltern auf über 18.000 Quadratmetern höchste Flexibilität hinsichtlich der Organisation und Ausführung ihrer Events bietet.

Region Rhein-Main-Neckar

Region Rhein-Main-Neckar

Engineering Region Darmstadt Rhein Main Neckar

Innovativ und lebenswert. Im Süden Hessens, inmitten der beiden prosperierenden Metropolregionen Frankfurt-Rhein-Main und Rhein-Neckar gelegen, ist die Engineering Region Darmstadt Rhein Main Neckar ein gesuchter Standort im Zentrum Europas. Der Bezirk der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar, das Zentrum der Engineering Region, zählt mehr als 1 Million Einwohner, über 380.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, rund 65.000 IHK-Mitgliedsunternehmen und jährlich über 8.000 Hochschulabsolventen. Er erstreckt sich über die Wissenschaftsstadt Darmstadt und die vier Landkreise Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau und den Odenwaldkreis. Die wirtschaftlichen Verflechtungen reichen allerdings weit über diese Grenzen hinaus. In der Großregion Rhein-Main-Neckar leben 7,7 Millionen Menschen. Mit 308 Milliarden Euro trägt sie elf Prozent zur gesamten deutschen Bruttowertschöpfung bei.

Quelle: IHK Darmstadt RMN

 

Newsletter

Keine News zur KONEKT Rhein-Main-Neckar verpassen!


Menü